Shoppen & Einkaufen in Hurghada

In Hurghada kann man nicht nur die Seele am Strand baumeln lassen, baden und schnorcheln, sondern auch super shoppen gehen.  Es gibt zahlreiche Möglichkeiten um sich die Zeit beim Einkaufen zu vertreiben. Egal ob man über den traditionellen Markt in der Altstadt schlendern oder sich in einer modernen Shoppingmall die neuesten Sneaker von Adidas holen möchte, hier ist alles möglich und wir verraten euch unsere besten Shopping-Tipps. 

Senzo Mall 

Die Senzo Mall wurde 2009 eröffnet und seitdem befinden sich auf über 170.000 m² dutzende Geschäfte in diesem Einkaufszentrum. Hier könnt ihr in aller Ruhe shoppen gehen, der Hitze entfliehen und ohne nervige Händler durch die Läden bummeln. 

In der Mall gibt es viele Geschäfte von Marken die auf aller Welt bekannt sind und es werden auch nur Originalwaren verkauft. Neben Sportgeschäften wie Adidas, Reebook und Billabong gibt es auch, Buchhandlungen und Schmuckläden, bis hin zu Geschäften für elektronischen Bedarf. Weiters gibt es in der Senzo Mall einen Spinneys und dieser Hypermarkt hat einfach alles zu bieten, was man für das tägliche Leben braucht. 

Sollte während des Shoppingmarathons mal der kleine Hunger aufkommen, gibt es auch einige bekannte Fastfood-Läden (z.B. McDonald’s, KFC…) um sich zu stärken. 

Das Einkaufszentrum liegt etwas außerhalb von Hurghada und kann am besten mit dem Taxi oder dem eigenen Shuttlebus für die Senzo Mall erreicht werden. Die Shuttlebusse fahren täglich im 30-Minuten-Takt von 10 Uhr bis Mitternacht und das Ticket für eine Stecke kostet 5 LE. Hier noch der Streckenplan: Downtown (Dahar) – Nasr Street – Sakala Square – Sheraton Road – Mubarak 2 – Sindbad -Touristic Road – Magawish – Village Road – Senzo Mall.

Die Geschäfte der Senzo Mall haben von 10:00 Uhr bis Mitternacht geöffnet. Die Cafés, Restaurants sowie der Spinney’s Supermarkt hat bis 1 Uhr geöffnet.

Hurghada City Center

Seit November 2018 gibt es eine neue Shopping Mall in Hurghada, welche noch nicht ganz fertig ist. Das Hurghada City Center ist nur 5 Minuten vom Arabia und Arabella Hotel entfernt und liegt direkt neben dem Hilton Plaza Hotel. Die Mall ist recht einfach zu erreichen und bietet eine neue Alternative um den Abend zu verbringen.

Im Einkaufszentrum gibt es einen großen Carrefour und gehört zu einer französischen Kette, in dem es von Lebensmitteln, über Kosmetik bis hin zu Elektro- und Haushaltsgeräten alles zu kaufen gibt. Nach und nach kamen und kommen weitere Geschäfte dazu. 

Geplant sind drei Etagen mit Shops aller Art, darunter auch viele europäische und amerikanische Kleidungsmarken sowie diverse Shops für Kosmetik und Elektronik. Auf der oberen Etage wird es bald einen Food Court, mit den bekannten Fast-Food Buden und Coffee Shops geben. Auch ein Kino mit mehreren Sälen befindet sich im Einkaufszentrum. Geöffnet ist  das Hurghada City Center täglich von 10:00 bis 00:00 Uhr.

El Mamsha Street

Die Mamsha Promenade beginnt auf der Höhe des OId Vic Strandes und erstreckt sich über 6 Kilometer bis zum Sultan Beach und ist die längste Straße in Hurghada. Sie beginnt auf der Höhe des OId Vic Strandes und erstreckt sich über 6 Kilometer bis zum Sultan Beach. 

Die Promenade eignet sich perfekt für längere Spaziergänge und zum gemütlichen Bummeln. Entlang der Straße gibt es viele Geschäfte, Souvenir Shops, Bars, Restaurants und auch das berühmte Hard Rock Café ist dort zu finden. Gerade am Wochenende ist die Straße voller Leben. Touristen und einheimische Familien genießen den Flair und wollen sich das Entertainment auf der Mamsha Promenade nicht entgehen lassen.

Weiters findet ihr in der El Mamsha Street auch einen Duty Free Shop in dem ihr innerhalb von 48 Stunden nach Einreise für bis zu  $ 200 zollfrei einkaufen könnt. Ihr könnt euch zum Beispiel mit Zigaretten, Alkohol, Parfum und vielem mehr eindecken. Beim Einkauf muss der Reisepass bzw. Personalausweis mit dem aktuellen Einreisevisum vorgelegt werden.

Sheraton Road & Sherry Street 

Die Strasse ist stark befahren und es sind viele Leute unterwegs und hier pulsiert das ägyptische Leben. In der Sheraton Road gibt es unzählige Läden die sich direkt aneinanderreihen und alle möglichen Sachen anbieten. Angefangen von Taschenläden, über Shops die Souvenirs, gefälschte Markenkleidung und Schuhe verkaufen, bis hin zu Ständen auf der Straße, die ihre Gewürze und verschiedenen Teesorten zum Verkauf anbieten. 

Hier gibt es keine fixen Preise und es liegt an eurem eigenen Verhandlungsgeschick wie viel ihr letztendlich bezahlt. Am besten sagt ihr erstmal den halben Preis, von dem, was euch vorgeschlagen wird und dann trefft ihr euch irgendwann in der Mitte. 😉

Eine Seitenstraße der Sheraton Road heißt Sherry Street und sie wurde vor einiger Zeit in eine Fußgängerzone umgebaut. Somit kann man dort in Ruhe bummeln, ohne auf die wild hupenden Autos aufpassen zu müssen. Solltet ihr genug vom Handeln haben, findet ihr am Ende dieser Straße einen Shop für Souvenirs mit fixen Preisen

Falls ihr Infos braucht, wie ihr am besten von A nach B kommt, ohne abgezockt zu werden, seht euch unseren Blogbeitrag „Tipps zum Taxi fahren in Hurghada“ an.

Habt ihr noch Fragen? Schickt uns eine Nachricht oder stellt eure Frage in den Kommentaren! 
Wir helfen euch gerne weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*